Serie PKV

Passiver Kühlkonvektor für Nennlängen bis 3000 mm mit horizontalem Wärmeübertrager

Passiver Deckenkühlkonvektor mit 2-Leiter-Wärmeübertrager für freihängenden Einbau oder Integration in offene Rasterdecken

  • Für Raumhöhen ab 2,60 m
  • Komfortable Raumkühlung
  • Wasseranschluss horizontal oder von oben
  • 3 Standardbreiten und -höhen zur optimalen Abfuhr der Kühllasten


Optionale Ausstattung und Zubehör

  • Regelung
  • Aluminium-Rahmen mit Lochblechgitter
  • Schwarz lackierter Wärmeübertrager
  • Vielfältige Pulverbeschichtungen z. B. nach RAL CLASSIC-Farbskala

PKV mit Rahmen, mit Lochblechgitter 00141339_0


  • Anwendung
  • Beschreibung

Anwendung

  • Passiver Kühlkonvektor der Serie PKV zum freihängenden Einbau oder Integration unter der Decke oder oberhalb offener Rasterdecken ab 2,60 m Raumhöhe
  • Passiver Kühlkonvektor (ohne Zuluft) für Neubau- und Revitalisierungsprojekte
  • Abfuhr hoher Kühllasten über 2-Leiter-Wärmeübertrager
  • Energetische Vorteile von Wasser als Medium zum Kühlen werden genutzt

Besondere Merkmale

  • Luft-Wasser-Komponente zur Abfuhr von Kühllasten
  • Horizontaler Wärmeübertrager als 2-Leiter-System
  • Rahmen und Lochblech für freihängenden Einbau im Komfortbereich
  • Wasseranschluss stirnseitig, Cu-Rohr Ø12 mm glatt gerade oder 90° nach oben gebogen

Nenngrößen

  • Nennlänge: 1000, 1500, 2000, 2500, 3000 mm
  • Nennbreiten: 295, 455, 575 mm
  • Nennhöhe: 110, 200, 300 mm
  • Wärmeübertragerbreite: 280, 440, 560 mm

Varianten

  • PKV-0: Gehäuse und Wärmeübertrager
  • PKV-L: Zusätzlich mit Lochblechgitter
  • PKV-R-L: Zusätzlich mit Rahmen und Lochblechgitter

Ausführung

  • PKV-0 (ohne Rahmen): Pulverbeschichtet RAL 9005, schwarz, Glanzgrad 70 %
  • PKV-L (mit Lochblechgitter): Pulverbeschichtet RAL 9010, reinweiß, Glanzgrad 50 %
  • PKV-R-L (mit Rahmen und Lochblechgitter): Pulverbeschichtet RAL 9010, reinweiß, Glanzgrad 50 %
  • P1: Pulverbeschichtet in weiteren RAL-Farbtönen, Glanzgrad 70 %
  • G3: Wärmeübertrager pulverbeschichtet RAL 9005, schwarz, Glanzgrad 70 %

Anbauteile

  • Rahmen
  • Lochblechgitter

Ergänzende Produkte

  • Anschlussschläuche
  • Regelung bestehend aus Raumbediengerät inklusive Regler mit integriertem Raumtemperaturfühler, Ventil und Ventilantrieb sowie der Rücklaufverschraubung
  • Regelung X-AIRCONTROL

Materialien und Oberflächen

  • Gehäuse und Lochblechgitter aus verzinktem Stahlblech
  • Rahmen (PKV-R) aus Aluminium
  • Wärmeübertrager aus Kupferrohren mit aufgepressten Aluminiumlamellen und verzinkten Flanschen
  • Oberfläche des Gerätes ohne Rahmen wird standardmäßig schwarz (RAL 9005) pulverbeschichtet
  • Oberfläche des Gerätes mit Rahmen bzw. Lochblechgitter wird standardmäßig reinweiß (RAL 9010) pulverbeschichtet

Normen und Richtlinien

  • Produkte sind unter der Nummer 09.12.432 nach Eurovent-zertifiziert und auf den Eurovent-Internetseiten aufgelistet
  • Hygienekonformitätserklärung nach VDI 6022

Instandhaltung

  • Keine beweglichen Bauteile, daher wartungsarm
  • Wärmeübertrager kann bei Bedarf mit Industriestaubsaugern abgesaugt werden
  • Es gilt die VDI 6022 Blatt 1 – Hygienische Anforderungen an raumlufttechnische Anlagen

Technische Information

Funktion, Technische Daten, Schnellauslegung, Ausschreibungstext, Bestellschlüssel, Produktbeziehungen

  • Funktion
  • Technische Daten
  • Schnellauslegung
  • Ausschreibungstext
  • Bestellschlüssel
Schematische Darstellung PKV 00104970_0.
① Gehäuse
② Wasseranschlüsse gerade Ø12 mm (optional 90° nach oben gebogene Rohranschlüsse)
③ Aufhängewinkel
④ Wärmeübertrager
⑤ Lochblechgitter (optional)
⑥ Aluminiumrahmen (optional)


Funktionsbeschreibung

Passive Kühlkonvektoren werden zur Abfuhr hoher Wärmelasten eingesetzt.

Durch den thermischen Auftrieb strömt die warme Raumluft nach oben und wird durch den Wärmeübertrager gekühlt und strömt mit niedriger Geschwindigkeit nach unten in den Aufenthaltsbereich.

Länge

1000, 1500, 2000, 2500, 3000 mm

Höhe

110, 200, 300 mm

Breite

295, 455, 575 mm

Wärmeübertragerbreite

280, 440, 560 mm

Kühlleistung

Bis 1000 W

Maximaler Betriebsdruck wasserseitig

6 bar

Maximale Betriebstemperatur

75 °C


Die Schnellauslegungstabelle gibt Normkühlleistungen an. Andere Betriebspunkte können mit dem Auslegungsprogramm Easy Product Finder berechnet werden.

Schnellauslegung Norm-Kühlleistung [W] nach EN 14518

Länge Breite Höhe ∆tWm-Ref = 8 K; ∆tW = 2 K
Länge Breite Höhe Abstand zur Decke
Länge Breite Höhe 100 mm 200 mm 300 mm
mm W

1000

295

110

72

76

76

1000

295

200

92

98

98

1000

295

300

110

117

117

1500

295

110

120

128

128

1500

295

200

162

174

175

1500

295

300

203

218

219

2000

295

110

182

197

198

2000

295

200

253

271

272

2000

295

300

310

330

331

2500

295

110

256

274

275

2500

295

200

342

364

365

2500

295

300

409

433

435

3000

295

110

328

349

350

3000

295

200

426

451

453

3000

295

300

504

532

534

1000

455

110

95

108

112

1000

455

200

123

142

149

1000

455

300

150

178

187

1500

455

110

178

213

224

1500

455

200

249

290

302

1500

455

300

304

347

361

2000

455

110

291

334

347

2000

455

200

377

426

441

2000

455

300

442

497

513

2500

455

110

392

442

457

2500

455

200

493

552

570

2500

455

300

572

638

658

3000

455

110

486

544

562

3000

455

200

604

674

696

3000

455

300

698

777

801

1000

575

110

111

135

139

1000

575

200

149

191

198

1000

575

300

190

242

250

1500

575

110

244

300

307

1500

575

200

324

384

392

1500

575

300

382

446

455

2000

575

110

421

443

452

2000

575

200

472

546

556

2000

575

300

543

625

637

2500

575

110

498

575

585

2500

575

200

610

700

713

2500

575

300

697

799

813

3000

575

110

612

702

797

3000

575

200

744

852

867

3000

575

300

848

970

987


Passive Kühlkonvektoren Serie PKV ohne Rahmen zum Einbau oberhalb offener Rasterdecken bzw. mit Rahmen zum freihängenden Einbau eignen sich zur Abfuhr hoher Kühllasten.

Besondere Merkmale

  • Luft-Wasser-Komponente zur Abfuhr von Kühllasten
  • Horizontaler Wärmeübertrager als 2-Leiter-System
  • Rahmen und Lochblech für freihängenden Einbau im Komfortbereich
  • Wasseranschluss stirnseitig, Cu-Rohr Ø12 mm glatt gerade oder 90° nach oben gebogen

Materialien und Oberflächen

  • Gehäuse und Lochblechgitter aus verzinktem Stahlblech
  • Rahmen (PKV-R) aus Aluminium
  • Wärmeübertrager aus Kupferrohren mit aufgepressten Aluminiumlamellen und verzinkten Flanschen
  • Oberfläche des Gerätes ohne Rahmen wird standardmäßig schwarz (RAL 9005) pulverbeschichtet
  • Oberfläche des Gerätes mit Rahmen bzw. Lochblechgitter wird standardmäßig reinweiß (RAL 9010) pulverbeschichtet

Ausführung

  • PKV-0 (ohne Rahmen): Pulverbeschichtet RAL 9005, schwarz, Glanzgrad 70 %
  • PKV-L (mit Lochblechgitter): Pulverbeschichtet RAL 9010, reinweiß, Glanzgrad 50 %
  • PKV-R-L (mit Rahmen und Lochblechgitter): Pulverbeschichtet RAL 9010, reinweiß, Glanzgrad 50 %
  • P1: Pulverbeschichtet in weiteren RAL-Farbtönen, Glanzgrad 70 %
  • G3: Wärmeübertrager pulverbeschichtet RAL 9005, schwarz, Glanzgrad 70 %

Technische Daten

  • Länge: 1000, 1500, 2000, 2500, 3000 mm
  • Höhe: 110, 200, 300 mm
  • Breite: 295, 455, 575 mm
  • Wärmeübertragerbreite: 280, 440, 560 mm
  • Kühlleistung: Bis 1000 W
  • Maximaler Betriebsdruck wasserseitig: 6 bar
  • Maximale Betriebstemperatur: 75 °C

Dieser Ausschreibungstext beschreibt die generellen Eigenschaften des Produkts. Texte für Varianten generiert unser Auslegungsprogramm Easy Product Finder.

00135924_0

 Serie
PKV       Kühlkonvektor passiv

 Aluminiumrahmen
       Keine Eintragung: Ohne
R       Mit

 Lochblechgitter
       Keine Eintragung: Ohne
L       Mit

 Wasseranschluss
G       Gerader Rohranschluss, ∅12 mm
B       90° nach oben gebogene Rohranschlüsse, ∅12 mm

 Aufhängung
W       Aufhängewinkel

 

 Länge [mm]
       L
1000
1500
2000
2500
3000

 Breite [mm]
       B
280
440
560

 Höhe [mm]
       H
110
200
300

 Oberfläche Gehäuse
       Keine Eintragung: Ohne Rahmen,
       RAL 9005, schwarz
       Keine Eintragung: Mit Rahmen und/oder Lochblech,
       RAL 9010, reinweiß
P1       Pulverbeschichtet, RAL Classic Farbton angeben

       Glanzgrad
       RAL 9010 50 %
       RAL 9006 30 %
       Alle anderen RAL-Farben 70 %

 Oberfläche Wärmeübertrager
       Keine Eintragung: Unbehandelt
G3       RAL 9005, schwarz

 Ventile und Stellantriebe
       Keine Eintragung: Ohne
VS       Mit

PKV-G-W/2000×455×110

Wasseranschluss

Gerader Rohranschluss Ø12 mm

Aufhängung

Aufhängewinkel

Länge

2000 mm

Breite

455 mm

Höhe

110 mm


PKV-R-L-B-W/3000×575×110/P1 RAL 9016/G3/VS

Aluminiumrahmen

Mit

Lochblechgitter

Mit

Wasseranschluss

90° nach oben gehobener Rohranschluss, Ø12 mm

Aufhängung

Aufhängewinkel

Länge

3000 mm

Breite

575 mm

Höhe

110 mm

Oberfläche Gehäuse

P1 RAL 9016, verkehrsweiß

Oberfläche Wärmeübertrager

RAL 9005, schwarz

Ventile und Stellantriebe

Mit


 

Varianten, Abmessungen und Gewichte

  • Varianten
  • Abmessungen und Gewichte
PKV-R 00144629_0


Abmessungen [mm]

L

100, 1500, 2000, 2500, 3000

B

295, 455, 575

W

240, 400, 520

H

110, 200, 300


Gewichte

Variante B LN
Variante B 1000 1500 2000 2500 3000
Variante B H
Variante B 110 200 300 110 200 300 110 200 300 110 200 300 110 200 300

PKV-0

295

9

11

13

12

15

18

15

19

23

18

23

28

22

27

33

PKV-0

455

11

14

16

14

18

21

18

23

26

22

27

32

26

32

37

PKV-0

575

12

15

17

17

21

24

22

27

31

26

32

36

31

37

43

PKV-L

295

10

12

14

14

17

20

18

22

26

21

26

31

26

31

37

PKV-L

455

12

15

17

17

21

24

22

27

30

27

32

37

32

38

43

PKV-L

575

14

17

19

21

25

28

26

31

35

32

38

42

38

44

50

PKV-R-L

295

12

14

16

17

20

23

21

25

29

26

31

36

31

36

42

PKV-R-L

455

14

17

19

20

24

27

26

31

34

32

37

42

37

43

48

PKV-R-L

575

16

19

21

24

28

31

31

36

40

37

43

47

44

50

56

Wasser- füllung

295

0,5

0,5

0,5

0,8

0,8

0,8

1,0

1,0

1,0

1,3

1,3

1,3

1,5

1,5

1,5

Wasser- füllung

455

0,8

0,8

0,8

1,2

1,2

1,2

1,5

1,5

1,5

1,9

1,9

1,9

2,3

2,3

2,3

Wasser- füllung

575

1,0

1,0

1,0

1,5

1,5

1,5

2,0

2,0

2,0

2,5

2,5

2,5

3,0

3,0

3,0

B + H + LN in mm


Einbaudetails, Grundlagen und Definitionen

  • Einbaudetails
  • Grundlagen und Definitionen

Einbau und Inbetriebnahme

  • Vorzugsweise für lichte Raumhöhen ab 2,60 m
  • Freihängender Einbau oder Einbau oberhalb offener Rasterdecken
  • Einbau und Erstellung aller Anschlüsse und Lieferung des Befestigungs-, Verbindungs- und Dichtungsmaterials erfolgen kundenseitig
  • Kühlkonvektor verfügt über 4 Aufhängepunkte zur Befestigung mit Gewindestangen, Noniusabhängern oder Seilen an der Decke
  • Wärmeübertrager haben Wasseranschlüsse für Vor- und Rücklauf an einer Stirnseite
  • Aufhängepunkte können wahlweise nach außen oder innen positioniert werden

Definitionen

tWV [C°]

Wasservorlauftemperatur kühlen/heizen

tR [C°]

Raumtemperatur

tAN [C°]

Ansaugtemperatur der Sekundärluft

Qges [W]

Thermische Leistung gesamt

QW [W]

Thermische Leistung Wasser kühlen/heizen

VW [l/h]

Wasservolumenstrom kühlen/heizen

∆tW [K]

Temperaturdifferenz Wasser

∆pW [kPa]

Wasserseitiger Druckverlust

∆tRWV = tWV - tR [K]

Temperaturdifferenz zwischen Wasservorlauf und Raumtemperatur

∆tWm-Ref [K]

Temperaturdifferenz mittlere Wassertemperatur und Referenztemperatur

Hauptabmessungen

LN [mm]

Nennlänge

Konvektion

Bei Kühlbalken wird die Wärme aus der Raumluft im Wärmeübertrager an das Transportmedium Wasser übertragen. Dies erfolgt zu mehr als 90 % durch Konvektion. An den Flächen des Wärmeübertragers kühlt sich die Raumluft ab, wodurch sich die Dichte erhöht und die Luft abwärts strömt. Innerhalb des Gehäuses wird die Luft über die gesamte Bauhöhe vertikal geführt. Dadurch erhöhen sich die Abtriebskräfte (Kamineffekt) und infolgedessen der Luftstrom und die Kühlleistung.

Wärmeübertrager

Der maximale wasserseitige Betriebsdruck für alle Wärmeübertrager beträgt 6 bar.

Die maximale Wasservorlauftemperatur (Heizkreis) für alle Wärmeübertrager beträgt 75 °C, beim Anschluss mit flexiblen Schläuchen empfehlen wir die Vorlauftemperatur auf 55 °C zu begrenzen. Andere Drücke und Temperaturen auf Anfrage!

Die minimale Wasservorlauftemperatur (Kühlkreislauf) empfehlen wir auf 16 °C zu begrenzen, damit keine dauerhafte Taupunktunterschreitung erfolgt. Bei Geräten mit Kondensatwanne kann die Wasservorlauftemperatur auf 15 °C reduziert werden.

Wärmeübertrager mit 2-Leiter-System

Luft-Wasser-Systeme mit 2-Leiter-Wärmeübertrager können zum Heizen oder Kühlen verwendet werden. Ein sogenannter Change-over-Betrieb ermöglicht es, das mit allen Geräten an einem Wasserkreislauf im Sommer nur gekühlt und im Winter nur geheizt werden kann.

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +41 55 250 71 11 | Fax: +41 55 250 73 10

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist bei uns eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +41 55 250 71 11 | Fax: +41 55 250 73 10

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +41 55 250 71 11 | Fax: +41 55 250 73 10

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist bei uns eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +41 55 250 71 11 | Fax: +41 55 250 73 10