Serie MD

Zur Anzeige und Überwachung von Druckdifferenzen

Messgeräte zur Anzeige, Überwachung und Regelung von Druckdifferenzen oder Volumenströme bei gasförmigen, nicht aggressiven Medien

Analog:

  • Ausführung als U-Rohrmanometer oder Schrägrohrmanometer

Digital:

  • Messumformer mit Drucksensor
  • Display mit 4-stelliger digitaler Anzeige
  • Stufenlose Einstellung des Sollwertes
  • Optisches Signal bei Erreichen des Sollwertes
  • Potenzialfreier Schaltausgang mit Wechselkontakt
  • Auflösung 0,1 Pa
  • Normsignalausgänge nach DIN IEC 60381

small_tab1_Serie MD
  • ANWENDUNG
  • BESCHREIBUNG

Anwendung

  • Druckmessgeräte der Serie MD für den Einbau in raumlufttechnischen Anlagen
  • Zur Anzeige und Überwachung von Druckdifferenzen gasförmiger, nicht aggressiver Medien z. B. Luft, neutrale Gase
  • Zur Gewährleistung einer vorschriftsmäßigen Wartung von Luftfiltern

Besondere Merkmale

  • Kompakte Bauweise
  • Einfache Bedienung
  • Variante APC, je nach Einbaulage Anzeige von 2 Messbereichen
  • Variante DPC, normgerechte Messung nach DIN 1946-4 und VDI 3803
  • Variante DPC, integrierbar in die Gebäudeleittechnik

Varianten

  • UT: U-Rohrmanometer
  • APC: Analoger Druckwächter
  • DPC: Digitaler Druckwächter

Ausführungen

  • Analogausführung als U-Rohrmanometer und Schrägrohrmanometer mit Messflüssigkeit
  • Digitalausführung mit Elektronik
  • Versorgungsspannung 24 V AC/DC ± 15%, 50/60 Hz
  • Messformerausgang einstellbar in 0 – 10 V DC,
    0 – 20 mA oder 2 – 10 V DC, 4 – 20 mA

Ergänzende Produkte

  • Messflüssigkeit, gesondert zu bestellen
  • Hutschienen-Netzteil, gesondert zu bestellen

Technische Information

  • AUSSCHREIBUNGSTEXT
  • BESTELLSCHLÜSSEL

Druckmessgeräte MD mit unterschiedlichen Messbereichen für die Anzeige bzw. Überwachung der Druckdifferenz gasförmiger Medien.

U-Rohrmanometer und analoger Druckwächter als anzeigende Messgeräte.

Digitaler Druckwächter als überwachendes Messgerät, mit digitalem Display mit LED-Anzeige bei Überschreitung des vorgegebenen Grenzwertes für die Druckdifferenz.

Potentialfreier Schaltausgang mit Wechselkontakt und Messumformerausgang einstellbar in 0 – 10 V DC, 0 – 20 mA oder 2 – 10 V DC, 4 – 20 mA zur Anbindung an die Gebäudeleittechnik.

Besondere Merkmale

  • Kompakte Bauweise
  • Einfache Bedienung
  • Variante APC, je nach Einbaulage Anzeige von 2 Messbereichen
  • Variante DPC, normgerechte Messung nach DIN 1946-4 und VDI 3803
  • Variante DPC, integrierbar in die Gebäudeleittechnik

Ausführungen

  • Analogausführung als U-Rohrmanometer und Schrägrohrmanometer mit Messflüssigkeit
  • Digitalausführung mit Elektronik
  • Versorgungsspannung 24 V AC/DC ± 15%, 50/60 Hz
  • Messformerausgang einstellbar in 0 – 10 V DC, 0 – 20 mA oder 2 – 10 V DC, 4 – 20 mA

large_tab3_Serie MD

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +41 55 250 71 11 | Fax: +41 55 250 73 10

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist bei uns eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +41 55 250 71 11 | Fax: +41 55 250 73 10

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +41 55 250 71 11 | Fax: +41 55 250 73 10

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist bei uns eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +41 55 250 71 11 | Fax: +41 55 250 73 10