Variabler. Grösser. Effizienter. FK2-EU.

Zurück zur Übersicht
Datum

08.12.2021

Rubrik

Markt / Produkte / Projekte

BEREIT FÜR DIE ZUKUNFT

Immer höhere Gebäude und verdichtete Bauweise machen in Zukunft höhere Feuerwiderstandszeiten notwendig. Mit der neuen Brandschutzklappe FK2-EU sind wir bereit für die Zukunft, durch die 3-teilige Bauweise wird eine Feuerwiderstandsdauer von bis zu EI240 S erreicht.

EINE KLAPPE FÜR ALLES

Mit der neu entwickelten FK2-EU werden nun auch alle Brandschutzklappen der bisherigen Serie FK-EU mit grossem Querschnitt konsequent abgelöst. Denn die FK2-EU bietet weit mehr als kurze Lieferzeiten und sichere Qualität. Durch den modularen Aufbau des Einbau- und Vorbausatzes ergibt sich eine hohe Flexibilität in punkto Anwendung und Nachrüstbarkeit. Das bedeutet einfaches Handling und nachhaltige Kostensenkung.

EXAKTE MASSHALTIGKEIT

Die vollautomatisierte Produktion und ein neuer konstruktiver Aufbau ermöglichen absolut ebene Innenflächen mit minimalem Strömungswiderstand und reduziertem Geräuschpegel. Die kantenfreie symmetrische Konstruktion mit dem schlanken zentralen Klappenblatt ergibt eine Vergrösserung des freien Querschnitts von 10%. Insgesamt verringert sich damit der Druckverlust um bis zu 24% abhängig von der Baugrösse. Ein deutliches Plus zur Senkung der Betriebskosten.

NOCH EINFACHER

Für den Trockeneinbau stehen kostengünstige, separat nachrüstbare Universaleinbausätze zur Verfügung, und machen damit Handling und Montage einfacher als je zuvor.

EINBAU IN VERSCHIEDENSTE TRAGKONSTRUKTIONEN

Nebst herkömmlichem Einbau in Massivwände kann die Klappe in Leichtbauwände, Holzfachwerk- und Holzständerwände, Schacht- und Brandwände wie auch Massivdecken und Vollholz bzw. Holzbalkendecken eingebaut werden. Die Zulassungen erlauben Nasseinbau mit Mörtel, Trockeneinbau mit Einbausätzen und verschiedensten Weichschottsystemen.

EINBINDUNG IN TROXNETCOM-SYSTEME

Die Brandschutzklappe kann mit allen gängigen Antriebssystemen von konventioneller Ansteuerung bis hin zu den modernsten Bussystemen betrieben werden. Sie ist mit allen gängigen Antriebstypen zertifiziert und kann auch in EX geschützten Bereichen eingesetzt werden.

Zum Produkt

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +41 55 250 71 11 | Fax: +41 55 250 73 10

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist bei uns eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +41 55 250 71 11 | Fax: +41 55 250 73 10

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +41 55 250 71 11 | Fax: +41 55 250 73 10

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist bei uns eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +41 55 250 71 11 | Fax: +41 55 250 73 10